Bildergalerien

Die Rüm– Hart– Schule in Wyk auf Föhr

Klassenraum
Klassenraum mit anschließendem Gruppenraum

Die Rüm-Hart-Schule liegt im Zentrum der Stadt Wyk und wird zur Zeit von 149 Schülerinnen und Schülern aus Wyk, Boldixum und Wrixum besucht.

Sie ist eine zweizügige Grundschule mit angeschlossenem Förderzentrum.

Freiwillig können sich die Kinder der Rüm– Hart– Schule zur Teilnahme an der „Offenen Ganztagsschule“ entscheiden, die an vier Tagen der Woche stattfindet!

Zum Kollegium gehören neben der Schulleiterin und dem stellvertretenden Schulleiter  15 Kolleginnen und Kollegen, davon 4 SonderschullehrerInnen. Außerdem für die integrativ beschulten Kinder vier Schulbegleitungen,eine Schulsozialarbeiterin, neuerdings eine Schulassistentin, sowie die Mitarbeiterinnen der „Offenen Ganztagsschule“ und der „Betreuten Grundschule“.

Die Schule ist ausgestattet mit elf Klassenräumen, vier Gruppenräumen, einer Schulküche, einem Musikraum, einer Turnhalle, einer Gymnastikhalle, die gleichzeitig Cafeteria für die offene Ganztagsschule und Aula für weitere Veranstaltungen ist, einem Lehrerzimmer, einem kombinierten Elternsprechzimmer und Lehrmittelraum, einem Krankenzimmer, einem Computerraum, einem Kopierraum mit anschließendem Arbeitsraum (Schneidemaschine, Bindegerät u.ä). Die Außenanlagen umfassen einen kindgerechten Schulhof mit vielen Spiel– und Ruhezonen und einen kleinen, kürzlich modernisiertem Sportbereich.